Vereinsausritt zum Obstbauverein Böblingen

 

 

Am Sonntag den, 24.07.2022 fand unser Ausritt zum Obstbauverein nach Böblingen statt. Dieser Traditions-Ausritt  konnte nach 2-jähriger Pause nun endlich einmal wieder stattfinden.

 

Um 10.00 Uhr war Treffpunkt an der Reithalle. Eingefunden hatten sich, als “Flotter Dreier“, Siegfried und Anita Holzapfel und Karin Kopp. Bei fast schon zu sonnigem, heißem Wetter, lautete die Festbuchung “ Ausritt durch den Schönaicher Wald im Schritt“. Der Weg führte uns gemütlich plaudernd durch den Wald ( immer im Schatten ), Richtung Böblingen. Der Obstbauverein liegt schön außerhalb an den Feldern, es musste nicht durch Wohngebiet geritten werden.

Gegen 11.30 Uhr kamen wir an unserem Ziel an und wurden sehr herzlich vom 1. Vorstand des Obstbauvereins Günther Schöck begrüßt.

Martin und Zdenka Fischer, Robert Renz und Emil Wanner waren ebenfalls mit dem Bähnle, Auto oder mit dem E- Fahrrad eingetroffen.

Noch vor dem Absatteln der Pferde wurden wir nach unseren Getränkewünschen gefragt und nach dem die Pferde versorgt waren sofort bedient. Was für ein Service !! Sogar die Rote und die Bratwurst bekamen wir angeliefert. Es fehlte an nix!

Unsere Pferde vergnügten sich so lange unter den Apfel - und Kirschbäumen, wo so manches Schmankerl für die Drei dabei war. Es gab auch die Option -- selber pflücken direkt vom Baum.  SCHMATZ !!!!!!

 

Es war ein kurzer Einkehrschwung mit einem gemütlichen Plausch.

Da Karins Pferd Jake beschloss sich selbstständig zu machen, ( „kein Bock mehr geh schon mal los“) fingen wir den kleinen Ausreißer wieder ein und sattelten die Pferde für den Heimritt.

 

Im Schritt und mit einer kleinen Trabeinlage ritten wir gen Holzgerlingen. Um 14.30 Uhr kamen wir wieder wohlbehalten an der Reithalle an.

 

Ein Dankeschön an dieser Stelle an Alle die dabei waren,

mit reiterlichem Gruß Karin Kopp.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6