Drei Sonnige Tuniertage beim RVS

Der Reit- und Fahrverein Schönbuch e.V. hat am heißen Fronleichnams-Wochenende am 16., 18 und 19.6. 2022 über drei Tage ein rundum gelungenes Turnier ausgerichtet. Trotz der großen Hitze waren die Starterzahlen in allen Dressurprüfungen hoch. Die vielen Zuschauer konnten von A- über L-Dressuren auch zwei M-Dresssur-Prüfungen verfolgen. Das Highlight war natürlich am Sonntagnachmittag die S-Dressur. Sigrid Böhm-Kayser und Renate Böhm überreichten der strahlenden Siegerin Sandra Degele vom RFV Schorndorf persönlich den Geld- und Ehrenpreis.

Auf dem Springplatz waren die Starterzahlen leider nicht ganz so hoch, wie sonst üblich. Trotzdem kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten bei Springprüfungen von Klasse E bis zu einem M*-Springen mit Stechen am Sonntagabend. Matthias Münch vom PSZ Benzenbühl holte auf seinem Pferd Vegas in dieser Prüfung die goldene Schleife.

Sowohl im Springen, als auch in der Dressur fanden Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaft statt. Um den Sieg für das Volksbank-Championat des PSK wurde in der Dressur in der Klasse A geritten. Der Kreissparkassen-Cup Böblingen wurde im Springen in der Leistungsklasse L ausgetragen. Auch im WBO-Bereich fanden einige Prüfungen statt für die jungen Reiter.

Folgende Vereinsmitglieder beglückwünschen wir herzlich zu ihren Platzierungen:

Dressurprüfg. Kl. L*                  Vera Pichler auf Don Candente                                   3. Platz

Dressurprüfg. Kl. L* Trense      Tyra-Sophe Boric auf Dondolini                                   7. Platz

Dressurprüfg. Kl. A                   Dr. Magdalena Grupp auf DeNoord                            1. Platz

                                                  Larissa Buranj auf Coral Lady                                    4. Platz

Springprüfg. Kl. E                     Laura Schmid auf Luna                                               1. Platz

                                                  Laura Schmid auf Bocelli                                            4. Platz

ReiterWB Schritt/Trab               Robin David Grupp auf DeNoord                                1. Platz

                                                 Elisa Philipa Grupp auf DeNoord                                 1. Platz

DressurreiterWB                       Emma Lucy Erbele auf Pünktchen                              3. Platz

                                                 Larissa Buranj auf Coral Lady                                   4. Platz

Die Bewirtschaftung an allen drei Turniertagen war wieder hervorragend. Für das leibliche Wohl von Sportlern und Zuschauern wurde von vielen Helfern bestens gesorgt. Siegfried Holzapfel bedankte sich am Ende des Turniers bei Zdenka Fischer und Carina Bauer stellvertretend für das Küchenteam mit einem Blumenstrauß.

Lisa Freller-Löhr