Westernturnier beim RVS in Holzgerlingen

„Und plötzlich weißt du es: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen“ (Meister Eckhart).

Ganz in diesem Sinne fand das erste Westernturnier in Holzgerlingen am 24.und 25. September statt. Durch gelassene und harmonische Teilnehmer, engagierten und freundlichen Helfer des Reitvereins und den interessierten Zuschauern, konnte eine Stimmung in Holzgerlingen erzeugt werden, die nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird. Selbst die immer wieder einsetzenden Regenschauer konnten an diesem „Zauber“ nichts ändern.

Unter der Absicherung des DRKs Holzgerlingen, freundliche und großzügige Unterstützung vieler Sponsoren, wie zum Beispiel der Altdorfer Mühle durch „Cowboy Snacks“, und einer zwar zeitintensiven, aber sehr spannenden Vorbereitung konnte das Turnier durchgeführt werden.

Insgesamt waren 151 Teilnehmer am Start, die in 46 Wettbewerben in verschiedenen Leistungsklassen mit über 400 Starts um den Pokal wetteiferten. Hierunter waren umfangreich die Westerndisziplinen (Trail, Reining, Westernhorsemanship, Ranch Riding, Pleasure, Western Riding, Superhorse und Showmanship at Halter) vertreten. Ebenso wurden auch zahlreiche Platzierungen in den Sonderprüfungen wie die Führzügelklasse, Greenhorse, Prosecco Pleasure, Lope over und den Horse and Dog Trail vergeben. In der Sonderprüfung „Trail for Two“ starteten mehrere Teams, die entweder aus Läufer und Reiter oder aus Läufer und Fahrradfahrer bestanden. Hier reservierte das Team von Finn Maiwald (Fahrradfahrer) und Samuel Schuller (Läufer) den Hauptpreis in Form eines Jackpots für sich. Auch die Vereinsmitglieder Svenja Wurster und Nina Reuter konnten erfolgreich im klassischen Outfit bei den Disziplinen Trail, Pleasure und Westernhorsemanship punkten.

Der gesamte sportliche Teil wurde fast ausschließlich durch jugendliche Mitglieder des RVS durchgeführt. Hier waren Finn Maiwald, Samuel und Nicolai Schuller für den Parcours verantwortlich, die Siegerehrungen wurden durch Mia Maiwald und Jakob Gijswijt durchgeführt. Celina Schuller führte ihre Rolle als Sprecherin stets verantwortungsvoll durch, während Jara Maiwald für einen vorbildlichen Austausch zwischen Sprecher, Meldestelle und Richtern sorgte.

Auch die Richterin (Christina Bröhl), ihrer Ringstewards und Christa Sauter zeigten eine ausgezeichnete und EWU-Regelbuch konforme Bewertung, was sich in den Feedbackbögen der Teilnehmer deutlich widerspiegelte. Auch Lisa Siegward (Meldestelle) ging stets flexibel und freundlich auf die Wünsche der Teilnehmer ein.

Zusätzlich wurde unter der Leitung von Elena Groß eine Spielstraße „Wilder Westen“ angeboten. Hier konnten die zahlreichen Kinder an verschiedenen Stationen wie z.B. Gold- schürfen oder Lasso- werfen sich wie richtige Cowboys und -girls fühlen, was durch das Ponyführen noch zusätzlich verstärkt wurde.

Nebenbei konnten sich die Zuschauer und die Teilnehmer mit Speis und Trank in der „Bewirtungszone“ stärken. Sowohl die Nachfrage auf Burger mit selbstgemachter Soße als auch auf Kuchen und vor allem Waffeln war unvorhersehbaren groß. Das ganze Helferteam hatte unter der ausgezeichneten Leitung und Organisation von Nadja Dieterle mit Chefkoch Stefan Herbstritt und Carina Bauer alle Hände voll zu tun.

Last, but not least, ist noch der engagierte und motivierte Einsatz des ganzen Vorstandes unter der Leitung von Siegfried Holzapfel und Karin Kopp zu erwähnen. Obwohl man im Vorfeld nicht absehen konnte, was genau bei einem „Westernturnier“ mit Teilnehmer, die teilweise unter freiem Himmel mit ihren Pferden vor Ort übernachten, auf alle zukommt, war der Vorstand stets bereit „neue Wege“ zu gehen. Denn nur so war es möglich den „Zauber des Anfangs“ zu spüren und zu erfahren, dass Westernreiten nicht nur Harmonie zwischen Reiter und Pferd, sondern vor allem Kinderfreundlichkeit und viel Mut sich neuen Herausforderungen zu stellen bedeutet.

Sowohl die Helfer als auch die Teilnehmer und Zuschauer freuen sich schon auf das nächste Westernturnier 2023.

Dr. med. Sabrina Schuller (Turnierleiterin)

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/48